News_usd-AG_BS-Card-Serviceg.png

Zehn Jahre attestierte Sicherheit – B+S Card Service feiert Jubiläum.

Zum zehnten Mal in Folge weist einer der größten deutschen Acquirer erfolgreich seine Sicherheit nach dem internationalen Sicherheitsstandard in der Kreditkartenindustrie PCI DSS nach. Mit der usd AG als Auditor war es die erste gemeinsame Zertifizierung.

Mitte Mai 2015 wurden im Kick-Off zwischen der B+S Card Service GmbH und der usd AG alle Weichen für die Zusammenarbeit mit dem Ziel der Zertifizierung im Juni gestellt.

Ronny John, Lead Auditor der usd AG, erinnert sich: „Bereits in den Vorgesprächen wurde klar, die Kollegen der B+S Card Service bringen viel Erfahrung mit und wissen, auf was es im Audit ankommt. Die Vorarbeiten waren ausgezeichnet.“
Axel Moritz, Datenschutzbeauftragter und PCI DSS Manager der B+S Card Service zur Frage, wie sich die Kollegen vor dem Audit mit neuer QSA Company* gefühlt haben: „Wir waren gespannt, ob die Zusammenarbeit zügig und gut anläuft, gerade da es das erste Audit mit der usd werden sollte. Aber wir sind mit einem sehr guten Gefühl aus den ersten Gesprächen gegangen und das Ergebnis heute zeigt, dass wir uns nicht getäuscht haben. Ein gemeinsamer Erfolg zweier engagierter Teams.“

Für Falk Wieland, Bereichsleiter IT der B+S Card Service gehört Sicherheit zum Alltag: „Alle Compliance Vorgaben, so auch PCI DSS, haben für uns hohe Priorität und deren fortlaufende Erfüllung ist eine Selbstverständlichkeit. Sicherheit ist bei uns integraler Bestandteil der Produkte und Leistungen.“

Nach erfolgreicher Freigabe des Reports on Compliance** durch das PCI Security Standards Council erfolgte Ende Juni die Übergabe des PCI DSS Zertifikates.

* Der Begriff Qualified Security Assessor (QSA) Company bezeichnet Unternehmen, die vom PCI Security Standards Council offiziell akkreditiert wurden, Zertifizierungen nach PCI DSS durchzuführen.

**Report on Compliance bezeichnet den Abschlussbericht eines Audits nach PCI DSS.

Related Posts