news-pci-volksbank-ortenau.png

Volksbank in der Ortenau PCI DSS-zertifiziert

(Foto v.l. Jan Kemper, Lead Auditor der usd AG und Angela Migliazza, Leiterin des 1cs Vertriebsinnendienstes und Ansprechpartnerin für PCI DSS bei der Übergabe der Zertifizierung)

Sicherheit steht beim bargeldlosen Bezahlen stets im Vordergrund.

Der Offenburger Payment-Dienstleister wurde zum wiederholten Male durch die usd AG nach dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) in der aktuellen Version 3.2 zertifiziert.

Damit wurde der Volksbank die größtmögliche Sicherheit im Bereich des Kreditkarten basierten E-Payment bestätigt. Unternehmen, die bereits mit der Volksbank in der Ortenau und ihrem Tochterunternehmen First Cash Solution GmbH (1cs) als ihrem Payment-Dienstleister zusammenarbeiten, wissen die Kreditkartendaten ihrer Kunden in besten Händen. „Denn die usd AG hat uns ein weiteres Mal für PCI DSS zertifiziert, das heißt, unsere Systeme und Arbeitsabläufe entsprechen selbstverständlich den aktuellen Anforderungen und bieten den optimalen Schutz“, so Angela Migliazza, Leiterin des 1cs Vertriebsinnendienstes und Ansprechpartnerin für PCI DSS.

Die komplette Meldung finden Sie hier: https://www.volksbank-ortenau.de/wir-fuer-sie/presse/pressemitteilungen-2018/PCI_DSS-Zertifikat.html