IATA-PCI-Reisebüros.png

IATA macht PCI DSS für Reisebüros verbindlich

Mehr Sicherheit für die Reisebranche. IATA setzt auf PCI DSS, Deadline 01. März 2018.

Reisen werden bevorzugt mit Kreditkarten gebucht. Das macht Sie als Reiseanbieter für Hacker und Kartenbetrüger zu einem beliebten Angriffsziel. Mit dem internationalen Sicherheitsstandard der Kreditkartenindustrie PCI DSS können Sie sich effektiv vor solchen Gefahren schützen.

Aus diesem Grund hat der Airline-Verband IATA (International Air Transport Association) seine lizenzierten Reisebüros aufgefordert, bis zum 01. März 2018 den PCI DSS Nachweis zu erbringen. Sollte dieser Nachweis zu diesem Zeitpunkt nicht vorliegen, so wird dem Reisebüro die IATA-Lizenz entzogen.

Als vom PCI Security Standards Council akkreditierter Qualified Security Assessor, Approved Scanning Vendor und Kooperationspartner des Deutschen Reiseverband DRV unterstützen wir Sie gerne bei dieser Herausforderung.

<>